So haben wir gewählt – Bekanntgabe des Wahlergebnisses

Bei der Wahl zum Pfarrgemeinderat unseres Seelsorgebereiches am 11./12. November 2017 wurden folgende Frauen und Männer gewählt… […]

Kooperation – Troisdorfer Katholische Gemeinden im Aufbruch

Was bedeutet die geplante Kooperation für unsere Gemeinden? Welche Veränderungen, welche Chancen ergeben sich?

Aus Sicht der Pfarrgemeinderäte möchten wir folgendes beitragen:

Sowohl die Gemeinde St. Johannes Troisdorf als auch die Pfarreiengemeinschaft Troisdorf haben bereits Erfahrungen mit der Zusammenlegung mehrerer Seelsorgebereiche gesammelt. Trotz aller Veränderungen lässt sich feststellen, dass die Identität der einzelnen Ortsgemeinden dadurch nicht verlorengegangen ist und immer noch die Arbeit vor Ort bestimmt.

Die Arbeit der Gruppierungen und Verbände ist jedoch einem Wandel unterzogen. Die Teilnahme an unseren Gottesdiensten, Andachten, Bibelabenden, Gesprächsrunden wird weniger. Aber auch die […]

Einführung des neuen leitenden Pfarrers Hermann Josef Zeyen

Unser Erzbischof Rainer Maria Card. Woelki hat Herrn Pfarrer Hermann Josef Zeyen zum neuen leitenden Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Troisdorf und der Pfarrei St. Johannes Troisdorf ernannt. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und laden herzlich zum Einführungsgottesdienst am dritten Adventssonntag, dem 11.12.2016 um 15.00 Uhr in die Pfarrkirche St. Hippolytus ein. Anschließend bitten wir zum Empfang ins BAUHAUS.

Pfarreiengemeinschaft Troisdorf Inge Kötter

Pfarrgemeinde St. Johannes Troisdorf Dr. Norbert Arndt

Pfarrgemeinderäte Elisabeth Rölker u. Alfred Hillenbrand

Hier finden Sie einige Fotos von dem Einführungsgottesdienst und dem anschließendem Empfang:

Vertretungspriester

Vom 01.09.-30.09.2016 wird Pfr. Dr. Bernhard Ukwuegbu mit uns Gottesdienst feiern. Wir freuen uns auf ihn und heißen ihn herzlich willkommen!

In der Ferienzeit waren folgende Priester bei uns zu Gast:

01.06-30.06.2016

Kaplan Lawrence Thomas Padamadan

Kaplan Lawrence gehört der Kongregation der Karmeliten der unbefleckten Jungfrau Maria (CMI) an. Er erwarb den Bachelor der Philosophie  an der Darsana Institute of Philosophy, Wardha und im Anschluss daran einen Bachelor in Englisch, Journalismus und Psychologie an der Universität Bangalore. 2005 begann er das Studium der Theologie an der Theologischen Hochschule der […]

Veränderungen in der Pfarreiengemeinschaft

Liebe Gemeindemitglieder,

im Laufe dieses Jahres sind vom Erzbistum in Form von mehreren Verkündigungen große Veränderungen für unsere Gemeinden mitgeteilt worden. In Anbetracht der Fülle der Informationen möchten wir Ihnen hier noch einmal kurz die wesentlichen Fakten und den aktuellen Stand der Entwicklungen erläutern.

Das Erzbistum plant eine Kooperation zwischen der Gemeinde St. Johannes, Troisdorf (Eschmar, Kriegsdorf und FWH) und der Pfarreiengemeinschaft Troisdorf. Das bedeutet, dass beide Seelsorgebereiche in der gewohnten Form und Struktur erhalten bleiben. Jeder der beiden Seelsorgebereiche wird in Zukunft einen Verwaltungsleiter erhalten, das Pastoralteam aber wird […]

Proklamandum vom 15.05.2016

logo_erzbistum

Liebe Schwestern, liebe Brüder,

unser Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki hat nach Beratung in der Personalkonferenz Herrn Pfarrer Hermann Josef Zeyen zum 1. Dezember 2016 als neuen Pfarrer bei Ihnen im Seelsorgebereich Troisdorf und in der Pfarrgemeinde St. Johannes Troisdorf ernannt.

Pfarrer Zeyen stammt gebürtig aus St. Nikolaus, Wipperfürth und ist 44 Jahre alt. Seine Kaplanzeit hat er in Much und Grevenbroich absolviert. Zurzeit ist er Pfarrer in St. Marien Wachtberg.

Ich wünsche ihm für sein zukünftiges priesterliches Wirken Gottes Segen.

Dechant Fred […]

Proklamandum vom 19.03.2016

logo_erzbistum

Liebe Schwestern und Brüder, zum 14. August dieses Jahres wird der leitende Pfarrer des Seelsorgebereiches Troisdorf, Peter Orth, in den Ruhestand gehen. Für die Zeit der Vakanz wird dankenswerterweise Dechant Fred Schmitz die Aufgabe des Pfarrverwesers übernehmen.

Auch der Pfarrer des benachbarten Seelsorgebereiches St. Johannes, Dechant Dirk Baumhof, hat mich gebeten, aus persönlichem Entschluss eine andere Pfarrstelle zu übernehmen. Mit diesem Entschluss möchte er die zukünftig verstärkte Kooperation der beiden Seelsorgebereiche in Troisdorf unterstützen. Er wird so lange Pfarrer von St. Johannes bleiben, […]

Proklamandum für den Seelsorgebereich Troisdorf

logo_erzbistum

Liebe Gläubige des Seelsorgebereiches Troisdorf,

unser Erzbischof Rainer Kardinal Woelki hat den Verzicht von Pfarrer Peter Orth auf seine Stelle als leitender Pfarrer des Seelsorgebereiches Troisdorf mit Wirkung zum 14. Augsut 2016 angenommen und seiner Bitte um Versetzung in den Ruhestand zum 15. August 2016 entsprochen. Schon jetzt danken wir auch an dieser Stelle Herrn Pfarrer Orth sehr herzlich für sein engagiertes, langjähriges priesterliches und seelsorgliches Wirken.

Obwohl wir der Besetzung der Pfarrerstelle in Ihrem Seelsorgebereich eine hohe Priorität einräumen, wird unter Umständen […]

Die Sternsinger kommen

sterns-2014-2

„Segen bringen, Segen sein!“ Respekt für dich, für mich, für andere -in Bolivien und weltweit. Unter diesem Motto sind auch in diesem Jahr wieder die Sternsinger in unseren Gemeinden unterwegs. Nur wenn Menschen sich gegenseitig respektieren, können sie in Frieden miteinander leben. Die Sternsingeraktion ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder auf der ganzen Welt. Die Sternsinger bringen den Segen von der Krippe in die Häuser. Mit den gesammelten Spenden werden hauptsächlich Projekte unterstützt, die Kindern zugute kommen, wie z.B. der Bau […]

Offene Kirchen

von-hippolytus-nach-st-maria-koenigin

Viele Mitmenschen suchen in der heutigen Zeit Ruhe, Besinnung und das Gebet in unseren Kirchen. Mit Ausnahme der Hippolytuskirche sind unsere Pfarrkirchen aber außerhalb der Gottesdienste verschlossen.

Das möchten wir, der Pfarrgemeinderat und die jeweiligen Ortsausschüsse, gerne ändern und die Türen unserer Kirchen zu bestimmten Zeiten für Besucher öffnen, jedoch nicht unbeaufsichtigt lassen.

Wir stellen uns vor, das interessierte Mitglieder der einzelnen Gemeinden in ihrer Pfarrkirche jeweils zu zweit zu noch festzulegenden Öffnungszeiten in der Kirche anwesend sind.

Sie wären dann Teil des […]