Schulfrühstück

Zweimal im Monat, vor dem Schulgottesdienst, sind die Kinder zu einem gemeinsamen Frühstück eingeladen. Es gibt viele leckere Sachen: Körnerbrötchen – belegt mit Wurst oder Käse –  Kakao, Apfelschorle oder Wasser. Manchmal auch Obst und Rohkost.

Das Schulfrühstück wurde vom Pfarrgemeinderat Oberlar im Herbst 2008 initiiert. Es findet einen regen Zuspruch bei den Schülerinnen und Schülern der Janosch-Grundschule in Troisdorf-Oberlar.

Nur durch ehrenamtliches Engagement und Spenden kann das Schulfrühstück  Troisdorf-Oberlar durchgeführt werden. Die Kinder und das Schulfrühstücks-Team sagen „Herzlichen Dank !“

Beitrag der Radiowerkstatt Bonn vom 06.12.2009 über das Schulfrühstück in Troisdorf-Oberlar.

Da die katholische Kirche Heilige Familie zur Zeit wegen Sanierungs- und Umbauarbeiten geschlossen ist, wurde aus der Not wurde eine Tugend. Der Schulgottesdienst der Janosch-Schule findet jetzt ökumensich statt. Zur Zeit in der Martin-Luther Kirche am Wildzaun.  Da wir das Schulfrühstück nicht zu lange ausfallen lassen wollten, haben wir uns mit Pfarrer Pollheim von der evangelischen Kirche getroffen. Wir haben gemeinsam beschlossen, das Schulfrühstück ökumenisch weiter zu führen. Vorerst einmal im Monat. Starten werden wir am 7. Dezember 2012.

Das Schulfrühstücksteam freut sich, dass es wieder weiter geht.

25.02., 11.03., 25.03., 08.04., 06.05., 20.05, 03.06., 01.07.2010 und 15.07.2011