Pfarrheime

Fast alle Gemeinden haben Räumlichkeiten, in denen Veranstaltungen, Gruppenstunden, Chorproben und ähnliches stattfinden. Diese Pfarrheime (auch „Gemeindehaus“ oder früher oft „Jugendheim“ genannt) können aber nicht nur von den kirchlichen Gruppierungen genutzt werden, sondern zum Teil können einzelne Räume auch gemietet werden, um beispielsweise Familienfeiern zu veranstalten.  Die Belegung aller pfarreigenen Räume und Säle ausschließlich über das Pastoralbüro geregelt. Bitte wenden Sie sich bei Interesse hierzu an das Pastoralbüro oder verwenden Sie das Kontaktformular.

Heilige Familie (Oberlar)

St. Georg (Altenrath)

St. Gerhard (Troisdorf-Mitte)

St. Mariä Himmelfahrt (Spich)

St. Maria Königin (Troisdorf West)