"Vom Leben erzählen": Biografischer Besuchsdienst - Qualifizierungskurs

26.06.21, 07:00
  • Aktuelles
Regina Flackskamp
Biografische-Besuche-Logo (c) Erzbistum Köln

Endlich scheint sich die Corona-Situation etwas zu entspannen und wir beginnen wieder, unser Leben etwas freier zu planen. Treffen mit lieben Menschen, die wir vielleicht eine lange Zeit nicht gesehen haben, sind wieder möglich. Alles natürlich mit der gegebenen Vorsicht, aber es geht!

Wir alle haben erfahren, wie wichtig Begegnung und Austausch für uns ist. Wie sehr wir diese Kontakte vermisst haben. Und so ist die Idee entstanden, einen Biografischen Besuchsdienst für ältere, alleinlebende Menschen in unserem Sendungsraum anzubieten.

In Kooperation mit: Caritas Rhein-Sieg, Katholischen Bildungswerk Rhein-Sieg- Kreis, Erzbistum Köln nehmen wir und die Gemeinde St. Johannes in Lohmar an dem Pilotprojekt

Vom Leben erzählen – Biografischer Besuchsdienst“ teil.

Voraussetzung dafür ist, dass es Menschen in unseren Gemeinden gibt, die:

  • Zeit haben und sich ehrenamtlich engagieren möchten
  • Interesse daran haben, mit älteren Menschen auf Entdeckungsreise durch deren Leben zu gehen
  • gemeinsam mit der/dem Besuchten die Lebensgeschichte reflektieren und die Be-Deutung erkennen möchten
  • in 5 bis 6 Besuchen im Gespräch auf die Erlebnisse und Erfahrungen, die dieses Leben geprägt haben, eingehen möchten
  • Teil einer aktiv-besuchenden Kirche sein möchten

Für sie bieten wir einen Qualifizierungskurs (3 Module) an. Ein Informationsabend findet am 24. August um 18.30 Uhr im Hippolytushaus, Hippolytusstr. 47, 53840 Troisdorf statt.

Bitte melden Sie sich telefonisch an (Regina Flackskamp 0177-404 3546 oder über die Pastoralbüros).

Die Termine der einzelnen Module sowie nähere Informationen zu Inhalten, entnehmen Sie bitte den Flyern, die ab Juli in unseren Kirchen ausliegen werden und hier auf unserer Homepage zum Download angeboten wird. 

Flyer mit mehr Informationen