Taufe

Ihr Kind soll getauft werden?

Dann freuen wir uns mit Ihnen und wünschen zunächst einmal Glück und Segen für das kleine Menschenkind und seine Eltern.

fr0011 Während eines feierlichen Gottesdienstes empfangen ein bis drei, zuweilen auch vier Kinder in einer unserer sechs Kirchen das Sakrament der Taufe. Das ist an jedem Sonntag um 14:00 Uhr oder um 15:30 Uhr möglich. Bitte wählen Sie im Pastoralbüro den für Sie passenden Termin in der von Ihnen bevorzugten Kirche aus und melden Ihr Kind persönlich an. Bringen Sie bitte das Stammbuch und Namen und Adressen der Taufpaten mit, von denen zumindest eine/einer katholisch getauft und gefirmt und derzeit Mitglied der katholischen Kirche sein muss.

Ein Team ehrenamtlicher Taufbegleiter/-innen mit der Pastoralreferentin Daniela Ballhaus bereiten Sie an zwei Abenden auf die Taufe vor (Taufpastoral im Pfarrverband). An einem dritten Vorbereitungsabend lernen Sie den Priester kennen, der Ihrem Kind das Sakrament der Taufe spenden wird. Die jeweiligen Termine erfahren Sie bei der Anmeldung im Pastoralbüro.

In einer Tauferinnerungsfeier werden einmal im Jahr die ersten Äpfel von den Taufbäumen geerntet, um Platz zu machen für die Gemeindefrüchtchen des neuen Jahres. Anschließend gibt es im Pfarrsaal bei Kaffee, Saft und Keksen die Gelegenheit, sich wiederzusehen, andere Familien aus dem Stadtteil kennenzulernen, sich zu informieren über Spielgruppen, Familiengottesdienste und andere Angebote für Familien in unserer Pfarreiengemeinschaft.

Spezielle Angebote für Familien mit Kindern finden Sie in unserem aktuellen Newsletter Weihnachten 2016. Außerdem laden wir Sie zu den besonders gestalteten Familiengottesdiensten ein, die abwechselnd in unseren verschiedenen Kirchen stattfinden. Sie finden die kommenden Termine hier: Familiengottesdienste Februar bis Juli 2017