Pfarrheime

Fast alle Kirchorte haben Räumlichkeiten, in denen Veranstaltungen, Gruppenstunden, Chorproben und ähnliches stattfinden. Diese Pfarrheime (auch „Gemeindehaus“ oder früher oft „Jugendheim“ genannt) können aber nicht nur von den kirchlichen Gruppierungen genutzt werden, sondern zum Teil können einzelne Räume auch gemietet werden, um beispielsweise Familienfeiern zu veranstalten. Die Belegung aller pfarreigenen Räume und Säle erfolgt über die angegebenen Kontaktpersonen. 

Aufgrund von Corona waren die Pfarrheime temporär geschlossen oder die Anzahl der Teilnehmer für Veranstaltungeen begrenzt. Bitte informieren Sie sich unbedingt bei der angegeben Kontaktperson zu den aktuellen Regularien. 

 

Heilige Familie Oberlar

In der Gemeinde Heilige Familie in Oberlar sind vor einiger Zeit aufgrund des Sparkonzeptes des Erzbistums („Zukunft heute“) die Räumlichkeiten neu gegliedert worden. Im ehemaligen Pfarrheim in der Antoniusstraße 14a ist jetzt die Bücherei untergekommen. Dafür sind alle Räume im Kirchturm, Lindlaustr. 6, zusammengelegt worden. Der Haupteingang befindet sich auf der Rückseite des Turmes. Neben dem Turmzimmer im Erdgeschoss befindet sich im ersten Stockwerk ein Probenraum für Chöre.
Das Turmzimmer im Erdgeschoss dient nun als allgemein gerne genutzter kleiner Saal für viele Anlässe. Eingerichtet mit kleiner Küchenzeile sowie reichlich Geschirr ist der Raum vielfältig nutzbar, z. B. als Treffpunkt nach den Messen, für das Schulfrühstück oder als Sitzungsraum für den Pfarrgemeinderat. Das Turmzimmer besitzt einen zusätzlichen Eingang unmittelbar neben dem Haupteingang der Kirche.

Anfragen zur Nutzung richten Sie bitte an das Pfarrbüro Troisdorf

St. Georg Altenrath

In der Nähe der Kirche St. Georg in Altenrath liegt das Pfarrheim (Flughafenstraße 32).

Anfragen zur Nutzung richten Sie bitte an das Pfarrbüro Troisdorf

St. Gerhard Troisdorf Mitte

Unweit der Kirche St. Gerhard, in der Gerhardstraße 5, befindet sich das Pfarrheim der Gemeinde.

Anfragen zur Nutzung richten Sie bitte an das Pfarrbüro Troisdorf

St. Mariä Himmelfahrt Spich

Das Pfarrheim der Gemeinde Spich befindet sich in der Pfarrer-Werr-Str. unweit der Kirche St. Mariä Himmelfahrt. Im Pfarrheim gibt es einen großen Saal, einige verschieden große Räume sowie eine Küche. 
Es liegt etwas versteckt in der Nähe der Kirche. Unmittelbar gegenüber vom Bleimopsplatz in der Pfarrer-Werr-Str. liegt das Gebäude am Ende einer langen Einfahrt.

Anfragen zur Nutzung richten Sie bitte an das Pfarrbüro Troisdorf

St. Maria Königin Troisdorf West

Das Pfarrheim der Gemeinde St. Maria Königin grenzt unmittelbar an die Kirche an und ist über den Weg links an der Kirche vorbei zu erreichen.

Anfragen zur Nutzung richten Sie bitte an das Pfarrbüro Troisdorf

Herz Jesu Troisdorf Friedrich-Wilhelm-Hütte

Das Pfarrheim der Gemeinde Herz Jesu liegt in einer Sackgasse hinter der Kirche und grenzt unmitellbar an die KiTa Herz Jseu. Sie erreichen Sie, indem Sie links an der Kirche vorbei gehen und der Straße folgen. 

Anfragen zur Nutzung richten Sie bitte an Frau Schwubbe 02241 804152.

St. Peter und Paul Troisdorf Eschmar

Das Pfarrheim der Gemeinde St. Peter und Paul liegt in einer verkehrsberuhigten Zone (Im Jägersgarten 11) und umfasst ein großzügigees Außenareal mit Parkplätzen und mehrere Säle und Räume zur Nutzung. 

Anfragen zur Nutzung richten Sie bitte an Frau Höhmann - jhoehmann@gmx.de.

St. Johannes Troisdorf Sieglar

Das Pfgarrheim Sieglar im ehemaligen Pfarrhaus besteht aus mehreren kleinen Besprechungs- und Gruppenräumen, einer Küche und einer Lounge. Der großzügige Garten lädt zum Verweilen ein. 

Licht im Tunnel?
Als Folge des Projektes Zukunft heute, musste das Pastor-Böhm-Haus in Sieglar aufgegeben werden. Während des Umbaus der Kindertagesstätte St. Monika, fand die Einrichtung in den Räumen des PBH Quartier. Seit 2015 ist das Haus an die Stadt zur Unterbringend von Flüchtlingen vermietet.
Parallel dazu wurden in Abstimmung mit dem Generalvikariat (EGV) und den Vertretern der Gemeinde Pläne für ein neues Pfarrzentrum nahe der St. Johanneskirche erstellt und bewertet. 
Auf Grund der zukünftigen zu erwartenden finanziellen Belastungen der Gemeinden, wurde jetzt (5/2019) das Projekt auf die Schaffung eines Pfarrsaals - links vom Pfarrhaus - reduziert.
Die grundsätzliche Zustimmung für die Sanierung des Pfarrhauses und der Erstellung eines neuen Pfarrsaals hat die Gemeinde in 9/20 erhalten, so dass jetzt die Beantragung des Bebauungsplans vom Architekten Duda vorangetrieben wird. Der Bauantrag wurde Anfang März 2021 gestellt.
Sobald die grundsätzlichen baurechtliche Rahmenbedingungen geklärt sind, können die Gewerke ausgeschrieben werden .... mit dem Bau könnte, wenn alles schnell geht, im ersten Hbj. 2022 begonnen werden. ....

Anfragen zur Nutzung richten Sie bitte an das Pfarrbüro Sieglar

Standorte

In der nachfolgenden Karte sehen Sie die Standorte aller Einrichtungen der Kirchengemeinden unseres Sendungsraums Troisdorf.